Simmet Consult

Beratung | Mediation | Coaching

Sie sind hier: Start » Leistungen » Sportpsychologie
17|Feb|2019

Sportpsychologie

Source Euro Meet - copyright Marco Stacchiotti

Trainingsweltmeister?

Jahrelanges Training und dann versagen im vermeintlich wichtigsten Wettkampf der Karriere die Nerven. Man verschießt den entscheidenden Elfmeter in der Nachspielzeit und ist anschließend den Abgesängen der Zuschauer ausgeliefert. Der Spieler gerät aufs Abstellgleis und entlassen wird am Ende meistens der Trainer.

Eine vielleicht etwas extreme Beschreibung, die aber verdeutlicht, wie schwer es ist, trotz bestem Training, die Leistung zum definierten Zeitpunkt abrufen zu können.

Vom Trainingsweltmeister zum Wettkampftyp!

Gerade im Spitzensport müssen Trainer und Sportler mit hohen Leistungserwartungen umgehen. Der damit verbundene Druck ist zum einen selbst- zum anderen fremdverursacht (etwa durch die Medien, den Verband oder Sponsoren). Mein (Philipp Simmet) Ziel ist es, Leistungssportler im Umgang mit Drucksituationen und im Ringen um die entscheidenden Zentimeter oder Sekundenbruchteile zu unterstützen. Zentral im Coaching mit den meisten Athleten ist, die mentale Fokussierung auf wichtige Wettkämpfe oder Turniere zu unterstützen. Der Sportler soll befähigt werden, die eigene Leistung auf der Bahn, im Becken, auf dem Feld oder dem Platz „bei Flutlicht“, also im entscheidenden Moment abrufen zu können. Dazu bekommt er mentale Techniken an die Hand, die ihn dabei unterstützen.

 

 


„Entscheidend ist zwischen den Ohren.“

Stephen Hendry, Rekord-Snooker-Weltmeister


 

Ihr Ansprechpartner für mentales Training und sportpsychologisches Coaching bei Simmet Consult:
Philipp Simmet